Ausflugsziel: Die Wieskirche

Die Wieskirche
Die Wieskirche

In der bayerischen Gemeinde Steingaden (ca. 20 Min. von Schwangau entfernt) steht auf einer Wiese inmitten der wunderschönen Landschaft eine prächtige und weltberühmte Wallfahrtskirche - die Wieskirche. Die im Bistum Augsburg gelegene Kirche ist eine der bedeutendsten Rokoko-Kirchen der Welt und zählt seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Über eine Million Menschen aus der ganzen Welt besuchen die Kirche jedes Jahr.

Die "Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies", so der komplette Name der Wieskirche, ist ein Prachtstück des bayerischen Rokoko. Die Brüder Johann Baptist und Dominikus Zimmermann schufen die Kirche zwischen 1745 und 1754 und statteten sie mit schmuckvollen Stuckverzierungen, eindrucksvollen Deckengemälden, kunstvollen Fresken und einer beeindruckenden Farbenpracht aus. Zusammen mit der wertvollen Innenausstattung entstand ein Gesamtkunstwerk von einzigartiger Schönheit.

Die Wallfahrt zur Wieskirche hat ihren Ursprung im sogenannten "Tränenwunder" von 1738. Eine junge Bäuerin erblickte damals in den Augen der Figur des "Gegeißelten Heilands" einige Tropfen, die sie für Tränen hielt. Schnell führte diese Begebenheit dazu, dass eine Kapelle errichtet wurde, zu der viele Gläubige strömten. Kurze Zeit später dann folgte der Bau der Wieskirche. Zwischen 1985 und 1991 wurde diese nochmal aufwendig restauriert.

In der Wieskirche finden jedes Jahr bedeutende Wallfahrtsfeste und kirchenmusikalische Konzerte statt. Auch heiraten kann man in dieser prächtigen Kirche. Sie steht das ganze Jahr über offen und kann von Mai bis Oktober nach vorheriger Anmeldung in Gruppen auch geführt besichtigt werden.

Die Wieskirche ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Bayerns. Für Kulturliebhaber, Wallfahrer und Touristen, die in der Gegend verweilen, ist sie ein lohnenswertes Ausflugsziel. Nicht weit entfernt von der Wieskirche befinden sich weitere bekannte Touristenattraktionen wie das Schloss Neuschwanstein, das Schloss Hohenschwangau oder das Kloster Ettal.

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit

Schwangau im AllgäuImpressumSitemapKontaktGoogle
Copyright © 2017, Tourismus und Unterkünfte in Schwangau
Alle Rechte vorbehalten.