Der Säuling bei Schwangau

Der Säuling bei Schwangau
Der Säuling bei Schwangau

In der Region des Ostallgäus zwischen Schwangau und Pfronten dominiert ein prächtiger Berg die schöne Landschaft - der 2047 Meter hohe Säuling in den Ammergauer Alpen. Mit seiner pyramidenartigen Silhouette erkennt man den säuling als Reisender oft schon von weit her und er hat sich als Wahrzeichen der Schwangauer Gegend etabliert.

Über dem Säuling verläuft die deutsch-österreichische Grenze und er kann von beiden Seiten aus auf mehreren Routen bestiegen werden. Von Schwangau aus führt ein relativ leichter Wanderweg bis zu einer Berghütte auf ca. 1700 Meter Höhe, dem sogenannten Säulinghaus. Dort kann man rasten, sich mit bayerischen Spezialitäten stärken oder übernachten. Dann folgt ein anspruchsvollerer und steilerer Weg, der zum Teil mit Klettersicherungen ausgestattet ist, bis zum Gipfel. Während des Aufstiegs und oben auf dem Berg wird man mit einer phantastischen Aussicht über die Seenlandschaft des Ostallgäus belohnt. Sehr gut sehen kann man hier auch das weltbekannte Schloss Neuschwanstein von Ludwig II., das am Fuße des Säulings steht. Eine Tour vom Tal bis zum Gipfel und zurück nimmt ungefähr sechs bis sieben Stunden in Anspruch.

Der Säuling ist ein beeindruckender und besonderer Berg. Schon der heilige Magnus beschrieb ihn im 9. Jahrhundert als "Himmelsberg" und später rankten sich viele alte Sagen und Mythen um ihn. Als König Ludwig II. 1886 starb wurde auf seinem Gipfel eine große Trauerfahne aufgezogen. Später dann fand man das Fahnentuch so sehr verknotet, dass niemand es mehr auflösen konnte. Der Sage nach waren die Hexen, die auf dem Gipfel des Säulings ihren Tanzplatz haben, dafür verantwortlich.

Das Wort "Säuling" geht vermutlich auf den Begriff "Siulinc" zurück und bedeutet soviel wie "Säule". Bei der massiven Gestalt des Berges erscheint dieser Name auch sehr passend. Für Naturliebhaber, Bergfreunde, Wanderer und Kletterer bietet der Säuling tolle Erlebnisse und traumhafte Ausblicke.

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit

Schwangau im AllgäuImpressumSitemapKontaktGoogle
Copyright © 2017, Tourismus und Unterkünfte in Schwangau
Alle Rechte vorbehalten.