Schwangau - Kultur, Brauchtum & Kirchen

Kultur, Brauchtum & Kirchen
Kultur, Brauchtum & Kirchen

Kultur, Brauchtum & Kirchen in Schwangau - die kleine Gemeinde im Ostallgäu hat das ganze Jahr über viele kulturelle und traditionelle Highlights zu bieten, die einem das alte Brauchtum der Gegend näher bringen. Von der traditionellen Viehscheid über den Kulinarischen Nikolausmarkt, bis hin zum alljährlichen bis ins 16. Jahrhundert zurückreichenden Colomansfest und die Schlosskonzerte in Neuschwanstein - für viel Abwechslung ist gesorgt.

Echtes Allgäuer Brauchtum erlebt man bei der Viehscheid in Schwangau. Jedes Jahr im September herrscht Ausnahmezustand, wenn das Vieh von den Almen und Hochtälern ins Tal zurückkehrt, um den Besitzern übergeben zu werden. Begleitet von Musikkapellen und jeder Menge Schaulustiger ziehen die festlich geschmückten Tiere durch die Straßen, an den Königsschlössern entlang bis zum Schwanseepark. Nach alter Sitte werden sie dort vom feiernden Volk erwartet, das bei leckerem Speis und Trank dieses traditionelle Ereignis gebührend feiert.

Ein großes Highlight in Schwangau ist auch alljährlich im Okotober das St. Colomansfest bei der Kirche St. Coloman, die vor den Toren Schwangaus auf freiem Feld vor den prächtigen Berggipfeln auf einer Wiese steht. Bei diesem Fest, was eine Tradition bis ins 16. Jahrhundert hat, wird dem Namenspatron der Kirche, dem heiligen Coloman gedacht. Zu diesem Zwecke gibt es einen festlichen Umzug mit hunderten prächtig geschmückter Pferde, mit Trachtenträgern und jeder Menge Musik. Vom Ortsrand zieht dieser Tross dann zur St. Coloman Kirche, wo eine Segnung für Mensch und Tier erfolgt und anschließend bei einem Volksfest ausgelassen gefeiert wird.

Besucher aus Nah und Fern und von Groß bis Klein, lockt im Dezember der Kulinarische Nikolausmarkt an. Begleitet von einem interessanten Rahmenprogramm mit Musik und Veranstaltungen für die Kinder ist das Besondere an diesem Markt die Vielzahl an regionalen und internationalen Leckereien und Schmankerl, die die Gäste an den liebevoll und weihnachtlich dekorierten Holzbuden erwartet. Hier sind besondere Gaumenfreuden garantiert.

Der Töpfermarkt am Kurhaus, Fasching in Schwangau, das Alphornblasen am Alpsee oder die alljährlichen Schlosskonzerte in Neuschwanstein bieten ebenfalls Kultur & Brauchtum satt. Die Pfarrkirche St. Maria und Florian zu Waltenhofen und die im Stil des Rokoko ausstukkierte Kirche St. Georg aus dem 13. Jahrhundert sind neben der St. Coloman Kirche weitere Gotteshäuser, die Geschichte, Kultur und altes Brauchtum in sich vereinen.

Schwangau im Allgäu bietet wirklich jede Menge Möglichkeiten Kultur, sowie ursprüngliches und traditionelles Brauchtum der Region hautnah zu erleben.

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit

Schwangau im AllgäuImpressumSitemapKontaktGoogle
Copyright © 2017, Tourismus und Unterkünfte in Schwangau
Alle Rechte vorbehalten.